Bücher - Gmeiner Verlag

Unter den Urlauber, die an der Talsperre Spremberg campen, mischt sich eine Gruppe Studenten. Sie werden ihre Semesterferien für ein Forschungsprojekt im Spreewald verbringen.

In der ersten Nacht geht es feucht-fröhlich zu. Als am nächsten Tag ein Student spurlos verschwunden ist, begeben sich die anderen Teilnehmer auf die Suche. Dabei erfahren sie, dass bei einem ähnlichen Projektcamp vor einigen Jahren mehrere Forscher ermordet worden sind. Der Täter wurde nie gefasst.

Unter Studenten und Campern bricht Unruhe aus. Wiederholt sich die Geschichte von damals? Ist der Mörder zurück?

Daten zum Buch:

  • ISBN: 978-3839201978
  • erschienen im Februar 2022

Ein junger Politiker kehrt vom Joggen nicht zurück. Am nächsten Morgen wird der Kohlegegner in einem Tagebau entdeckt.
Während das Team um Peter Nachtigall die Ermittlungen aufnimmt, wird eine junge Wolfsaktivistin von ihrem Ehemann als vermisst gemeldet. Jäger finden die Tote in einem Ansitz.

Kommissar Nachtigall ermittelt sowohl im privaten als auch im politischen Umfeld der Opfer, deckt Morddrohungen, Anfeindungen und private Belastungen auf.
Doch weder zwischen den Opfern noch den Hinterbliebenen gibt es Verbindungen. Sind weitere Menschen in Gefahr?

Daten zum Buch:

  • ISBN: 3839228603
  • erscheint am 10. Februar 2021

Es gibt Tage, da weiß man schon vor dem Aufstehen, dass es besser wäre, im Bett zu bleiben.

Der Kahnfährmann Mirko Fleischer sieht seine Befürchtungen bestätigt, als er die Plane von seinem Kahn zieht. Zwischen den Resten eines Picknicks liegt ein Mann. Doch der schläft nicht etwa seinen Rausch aus. Er ist tot. Schnell machen sich Vermutungen, Vorurteile und Verdächtigungen breit - schon bald gibt es das nächste Opfer.

Peter Nachtigall und seine neue Kollegin haben alle Hände voll zu tun, um den Fall um Spreewald-Gurken, Rauschgift und Waffenhandel aufzuklären.

Daten zum Buch:

  • ISBN: 3839225736
  • erschien am 12. Februar 2020

Hiltrud Manecke ist verschwunden. Nur mit einem Nachthemd und Hausschuhen bekleidet, hat sie im Novemberregen das Haus verlassen. Da die alte Dame dement ist, muss man annehmen, dass sie den Weg zurück nicht finden kann.

Hektisch sucht man nach ihr. Als sie endlich entdeckt wird, hält sie den leblosen Körper eines jungen Mannes im Arm. Sie spricht mit ihm und es scheint sie dabei nicht zu stören, dass der Leiche der Kopf fehlt. Kannte sie den Mann? Hat sie selbst ihn getötet? Die Demenz macht Gespräche mit Hiltrud Manecke nicht einfach, ihre Angaben sorgen eher für Verwirrung denn für Klarheit. Auch Schwester und Nichte können nicht helfen.

Doch schon bald stößt Peter Nachtigall auf eine völlig neue Spur …

Daten zum Buch:

  • ISBN: 978-383922422
  • erschien am 06. März 2019

Unruhiges Treiben am Gehege der Tiger. Als das Raubtier aus dem Wasser steigt, findet die Idylle im Cottbuser Tierpark ein abruptes Ende: Aus dem Maul des Tiers ragt ein menschlicher Arm.

Kommissar Peter Nachtigall und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Passt der Arm zu der aktuellen Vermisstenmeldung?
Und wo sind die anderen Leichenteile? Nachtigall gerät in ein Geflecht aus gefährlichen Geheimnissen und rätselhaften Familienbanden.

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 978-3839222638
  • erschienen im März 2018

Sommer 1924.

Bevor der Ernst des Lebens für Ludwig und Theo beginnt, brechen die Freunde zu einer Fahrradtour auf. Doch plötzlich ist Theo verschwunden. Gleichzeitig scheint ein Serienmörder in Hannover sein Unwesen zu treiben.

Spielende Kinder finden einen Schädel am Flussufer. Als kurz darauf weitere Schädel gefunden werden, entpuppt sich ein scheinbarer Unfall als bestialischer Mord. Verhaftet wird Fritz Haarmann, ein stadtbekannter Altkleiderhändler.

Hat er all diese Menschen - auch Theo - unter den Augen der Öffentlichkeit ermordet?

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 978-3839220702
  • erschien 2017

Schon seit geraumer Zeit beobachtet Pfarrer Roerd Asmus die Irrwege seiner Gemeinde mit Abscheu: Prügeleien, Saufgelage und Vergewaltigungen.

An einem grauen Wintermorgen wird Arnft, einer der Torfsieder, in einem Bottich tot aufgefunden. Zu erkennen ist er nur noch an einer Tätowierung, die er sich vor Jahren hatte stechen lassen. Der Mann hatte sich zuvor viele Feinde in der Gegend gemacht.
Die Bürger von Rungholt, einer reichen Stadt auf Strand, verdächtigen die Engelmacherin Silja. Aber haben sie damit wirklich den Mörder im Visier?

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 978-3839220160
  • erschien im Februar 2017

Aus der Talsperre Spremberg wird eine stark entstellte Leiche geborgen. Die Identifizierung ist nicht einfach, aber der Körperbau passt zu der Vermisstenanzeige eines international bekannten Künstlers: Gernot Gausch.

Bei der Obduktion stellt sich heraus, dass der Maler keineswegs einen Badeunfall erlitten hat, sondern Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Die Ermittlungen zeigen schnell, dass der Maler viele Gesichter hatte. Etliche Personen wurden Opfer seiner Arroganz und Ausbeutung. Liegt hier das Motiv?

Als ein weiterer Mord im Umfeld des Malers begangen wird, nimmt Hauptkommissar Nachtigalls Jagd nach dem Täter eine unerwartete Wendung.

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 978-3839218334
  • erschien 2016

Nachtigalls neunter Fall

Brandstiftungen in der Stadt Cottbus und dem Umland sorgen für Unruhe in der Bevölkerung.

Niemand scheint vor dem Feuerteufel sicher. Als nach einem verheerenden Feuer eine Leiche in den Resten eines ausgebrannten Hauses gefunden wird, ist die Brandserie plötzlich ein Fall für die Mordermittler. Schon bald wird eine weitere Leiche entdeckt. Beiden Opfern fehlt das Herz.
Peter Nachtigall kämpft sich durch einen Nebel aus Gerüchten und Spekulationen. Wird er weitere Opfer verhindern können?

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 978-3839216910
  • erschien 2015

Mord und Totschlag rund um Cottbus? Oder im Spreewald?

Tatsächlich gibt es nicht viele Tötungsdelikte in der beschaulichen Region – allerdings sind der Fantasie ja keine Grenzen gesetzt. Der einsame Tote am Fließ, sonderbare Todesumstände bei einer Tour auf dem Gurkenradweg – an diese und viele andere Mordschauplätze nimmt Franziska Steinhauer die Leser gern mit. Die Autorin deckt in ihrem kriminellen Reiseführer verborgene Motive auf und lässt ihre Protagonisten beherzt zum Äußersten schreiten.

Elf kurzweilige Kriminalfälle beschäftigen den Cottbuser Hauptkommissar Peter Nachtigall und sein Team. Daneben stehen die Sehenswürdigkeiten und touristischen Lieblingsziele der Besucher, zum Beispiel die Fließe im Spreewald, die zu Kahntouren oder zum Paddeln einladen, die Soletherme in Burg, das Jugendstiltheater in Cottbus, das Freilichtmuseum in Lehde.

Bei der Lektüre bekommt man Lust auf eine Entdeckungsreise durch Cottbus und den Spreewald und darauf, mit Peter Nachtigall auf Mörderjagd zu gehen und dabei auch einsame Orte zu erkunden – das Buch eignet sich aber auch wunderbar dazu, andere auf den Geschmack zu bringen und für einen Ausflug in den Spreewald zu motivieren.

Ein gelungener Mix aus spannender Handlung und Wissenswertem über die Region, die Bräuche der Menschen, Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten oder für Wellnesstage – alles andere als trockene Informationslektüre.

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 978-3839215838
  • erschien 2014

Im Herbst 1813 entdecken Angler die Leiche einer Frau im Unterholz. Ihr Körper weist unzählige Verletzungen auf, ihre Kehle wurde zerfetzt.

Schnell kommen Gerüchte auf, ein riesiger Wolf treibe sein Unwesen in der Gegend, sei als Ausgeburt der Hölle gesandt, um die Menschen zu strafen. Der Wolf wird allerdings von niemandem gesehen. Dr. Prätorius, angesehener Wundarzt, ist fest davon überzeugt, dass ein menschliches Wesen der Täter ist.

Die Truppen Napoleons sammeln sich, in den Dörfern ziehen die Gegner ihre Soldaten zusammen. Aufgeheizte Stimmung überall, die Versorgungslage ist schlecht, die Kommunikation innerhalb der Heere funktioniert nur unzureichend. Und schon bald wird wieder eine Tote gefunden. Muss man den Täter unter den Soldaten suchen? Warum sterben nur junge Frauen? Wird es weitere Morde geben?

Dr. Prätorius wird zu den Franzosen gerufen, um einen Kranken zu behandeln, und gerät selbst in tödliche Gefahr…

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 978-3839215012
  • erschien 2014

Nachtigalls achter Fall

Trotz heftiger Proteste wird ein Dorf in der Lausitz abgebaggert, auch der Friedhof muss dem Kohlebagger weichen.

Bei ihrer Arbeit stoßen die Totengräber in einem alten Grab auf eine frische Leiche. Kommissar Peter Nachtigall wird zum Tatort gerufen, auf der Fahrt wird sein Wagen von der Straße gedrängt.

Die Ereignisse überschlagen sich, als nach dem Fund einer Bombe ein großer Bereich in der Stadt geräumt wird und einer der evakuierten Mieter bei seiner Rückkehr eine grausige Entdeckung macht …

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 9783839213742
  • erschien 2013

QUINCYS ENKEL

Acht Kriminalgeschichten, denen eins gemein ist: Sie haben sich tatsächlich so ereignet. Nicht nur Morde, sondern auch kleine Gaunereien baut Franziska Steinhauer in spannende Erzählungen ein.

Hier werden Liebhaber von Sendungen, wie "CSI" voll auf ihre Kosten kommen und beim nächsten "Tatort" wohl die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn die Ermittler mal wieder die nächste DNA-Analyse bis zum nächsten Tag haben wollen..

Dieses Buch lädt ein zum Schauern. Vergewissern Sie sich lieber, dass Sie die Terrassentür zugeschlossen haben, bevor sie es in die Hand nehmen...

Die Daten zum Buch:

  • Autor/in: Franziska Steinhauer/Wolfram Spyra
  • ISBN: 9783839213278
  • erschien 2012

Dunkles Gartengeheimnis

Die Lausitz, Mitte des 19. Jahrhunderts. Ein Unwetter tobt über dem Branitzer Schlosspark.

Als begeisterter Landschaftsarchitekt ist Fürst Pückler besorgt und schickt am nächsten Morgen seine Gärtner aus. Sie sollen ihm berichten, ob Bäume beschädigt wurden. Bei ihrem Rundgang machen sie einen grausigen Fund: In den Wurzeln eines umgestürzten Baums hängt ein toter Knabe. Sein Körper ist übersät von blutigen Wunden.

Im Ort kommt Unruhe auf und das Volk entwickelt abenteuerliche Theorien. Hat etwa der alte Fürst etwas mit dem Verbrechen zu tun?
Die prachtvolle Gartenanlage von Schloss Branitz dient als Kulisse für einen fesselnden historischen Kriminalroman. Ein Highlight — nicht nur für Gartenfreunde

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 9783839212189
  • erschien 2011

TOTGESPIELT

Biologin Anette Faun aus Cottbus entdeckt auf ihrer täglichen Fahrt zur Arbeit durchs Zugfenster eine Vogelscheuche, die zum Lieblingsort für Krähen, Elstern und andere Vögel geworden ist. Neugierig geworden, macht sie sich auf den Weg, die Scheuche etwas genauer anzusehen. Doch ihr Entsetzen ist groß, als sie merkt, dass es sich in Wahrheit um eine menschliche Leiche handelt.

Peter Nachtigall und sein Team untersuchen den rätselhaften Fall. Die Ermittlungen führen zunächst in die Vergangenheit, doch schon bald wird wieder ein Toter gefunden, diesmal am Elbufer in Dresden. Beide Opfer waren beruflich im Frauenfußball engagiert.

Aus mysteriösen Botschaften wird zudem klar: Es soll weitere Morde geben. Alles deutet darauf hin, dass die Taten mit der anstehenden Frauenfußball-WM in Deutschland in Zusammenhang stehen …

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 9783839211342
  • erschien 2011

UNTER WÖLFEN

Ein nebliger Novemberabend in der Lausitz.

Kommissar Peter Nachtigall wird in das Herrenhaus der Unternehmerfamilie Gieselke gerufen. Maurice, der sechsjährige Enkel des Spreewälder „Gurkenkönig“ und Hobbyjägers Olaf Gieselke liegt tot im Arbeitszimmer – erschossen mit einem Gewehr aus dem Arsenal des Großvaters.

Am nächsten Tag wird eine weitere Leiche entdeckt. Es handelt sich um den Naturschutzaktivisten Wolfgang Maul, der sich für die Wiederansiedlung von Wölfen in der Lausitz eingesetzt hatte.

Nachtigall beginnt sich durch ein Gestrüpp aus Hass, Neid und dunklen Geheimnissen zu kämpfen …

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 9783839211007
  • erschien 2010

PUPPENZAUBER

Cottbus. An der Stadtmauer findet ein Skateboarder die Leiche einer schwarzen Frau, die auf äußerst brutale Weise getötet wurde.

Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei dem Mordopfer um Claudine Caro handelt, eine aus Haiti stammende Studentin an der Brandenburgischen Technischen Universität. Die Staatsanwaltschaft befürchtet einen fremdenfeindlichen Hintergrund der Tat, eine Vermutung die auch in der Presse die Runde macht.

Doch Hauptkommissar Peter Nachtigall entdeckt mysteriöse Gegenstände im Zimmer der jungen Frau, die in eine ganz andere Richtung weisen: Offensichtlich wollte sich Claudine Caro mit Hilfe eines Voodoo-Zaubers vor einer tödlichen Gefahr schützen.
Beunruhigt folgt er dieser Spur und dringt tief ein in die Vorstellungen des Voodoos – nicht ahnend, dass es schon bald weitere Tote geben soll. Jeder, der die Haitianerin kannte, scheint plötzlich in Lebensgefahr zu schweben …

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 97838339210260
  • erschien 2009

BESTIE MENSCH

Großeinsatz der Polizeikräfte in Brandenburg. Der brutale Vergewaltiger und mehrfache Mörder Klaus Windisch ist aus der Justizvollzugsanstalt Cottbus-Dissenchen entflohen.

Zeitgleich wird eine mit Maden übersäte weibliche Leiche entdeckt. Steht Windischs Flucht in Zusammenhang mit dem grauenvollen Fund?

Hauptkommissar Peter Nachtigall läuft die Zeit davon, denn bereits am nächsten Tag wird wieder eine Tote gefunden - eine junge Frau, die in ihrer Wohnung bestialisch zu Tode gefoltert wurde.

»... Cottbus im Mittelpunkt, zum vierten und hoffentlich nicht letzten Mal. Noch spannender, noch aufregender und voller Verwicklungen. Sehr empfehlenswert!«
Caren Löwner - Deutsche-Krimi-Autoren.de

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 9783899777529
  • erschien 2008

BEI ABPFIFF MORD

Nach dem Abpfiff eines Fußballspiels des heimischen FC Energie Cottbus bleibt ein Toter im Stadion zurück. Hans-Jürgen Mehring, Inhaber einer Spedition, wurde durch einen noch in der Wunde steckenden Vorbohrer tödlich verletzt.

Bei der Obduktion wird zusätzlich eine Vergiftung festgestellt. Hatten es etwa zwei Täter auf ihn abgesehen? Und welche Rolle spielt die Sekte »Mind Watchers«, die vor dem Stadion gegen das Spiel demonstrierte?

Ein verzwickter Fall für Hauptkommissar Peter Nachtigall und sein Team.

»... Wer das Buch liest, wird der Krimilogik folgen und sein Vergnügen haben ...«
Lausitzer Rundschau

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 9783899777178
  • erschien 2007

Peter Nachtigalls zweiter Fall

Als eine junge Frau am Morgen nach einer Party erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden wird, scheint die Lösung des Falls zunächst recht einfach: Die Gäste entstammten alle der Cottbuser Partyszene, offensichtlich war die Situation im Alkohol- und Drogenrausch eskaliert.

Doch im Zuge der Ermittlungen tauchen immer mehr Verdächtige auf, von denen jeder ein ausreichendes Motiv für einen Mord gehabt hätte – aber nichts ist greifbar oder verwertbar.

Dann erhält Hauptkommissar Peter Nachtigall einen Hinweis, der den Fall in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt, und ihm bleibt nur noch wenig Zeit, um weitere Morde zu verhindern …

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 9783899776973
  • erschien 2006

UNHEIMLICHE MORDSERIE

Die Lausitz-Metropole Cottbus wird von einer Mordserie heimgesucht. Junge Mädchen werden erschlagen und grausam verstümmelt. Kommissar Peter Nachtigall erkennt, dass er einen psychopathischen Mörder jagen muss, der seine Opfer nach Kriterien auswählt, die im Dunkeln bleiben ...

»... Spannendes Krimi-Debüt der in Cottbus lebenden Autorin Franziska Steinhauer ...
« Top Magazin Brandenburg

»... Ein sehr spannendes Erstlingswerk über einen grausamen Serienmörder, der sein Unwesen in Cottbus treibt. Man kann nur hoffen, dass man von Franziska Steinhauer noch einiges hören wird.«
Krimizeit.de

Die Daten zum Buch:

  • ISBN: 9783899776744
  • erschien 2006
Scroll to Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner